Andasa

Gesamtbewertung

Gesamtbewertung
68 100 0 1
Andasa macht vieles gut, andere machen es aber besser. Die gebührenfreie Mastercard macht aber einiges wett.
Andasa macht vieles gut, andere machen es aber besser. Die gebührenfreie Mastercard macht aber einiges wett.
68/100
Gut

Steckbrief Andasa

Andasa wurde bereits 2007 gegründet und gehört damit zu den echten Pionieren im Bereich Cashback. Das Unternehmen trug ursprünglich den Namen AdiCash, du musst diesen jedoch aufgrund möglicher Verwechslungen mit der Supermarktkette Aldi ändern. Der Unternehmenssitz befindet sich in Leipzig.

Mit mehr als 4500 Partnershops fällt das Angebot durchaus üppig aus. Neben den großen Onlinehändlern wie OTTO, MediaMarkt oder Neckermann umfasst das Portfolio von Andasa zahlreiche Nischenshops. Mit der optionalen Kreditkarte können Nutzer zudem auch offline in Supermärkten, Tankstelle und anderen Geschäften einen Cashback erhalten.

Nicht ganz so überzeugend ist die Höhe des möglichen Cashback aus. In der Regel liegt die Rückzahlung bei 2 Prozent des Einkaufwerts. Damit liegt Andasa teilweise recht deutlich hinter anderen Anbietern zurück. Für Einkäufe, bei denen sich der Warenwert schwierig zu ermitteln ist, wird ein Fixbonus ausgezahlt. Dies gilt beispielsweise bei Handyverträgen oder Versicherungen. Für Käufer bei eBay wird ebenfalls ein Fixbonus gezahlt. Nach eigenen Angaben zahlt Andasa in solchen Fällen 50 Prozent der erhaltenen Provision aus. 

Es gibt zudem regelmäßige Deals mit einem höheren Cashback von bis zu 7 Prozent, die Anzahl solcher Aktionen ist jedoch überschaubar. Beim Einsatz der Andasa Kreditkarte wird ein Cashback von 0,25 Prozent gutgeschrieben.

Andasa Cashbackportal
Andasa Cashbackportal Web

Funktionsübersicht

Für alle Einkäufe, die über Andasa abgewickelt werden, erhalten Nutzer einen Cashback. Dieser wird in Euro auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Die Abwicklung erfolgt dabei über die Andasa Webseite oder eine mobile App. Besondere Features wie einen Browser-Add-on gibt es derzeit nicht.

Um einen Cashback zu generieren, zunächst nach dem gewünschten Shop suchen und anschließend über den Partner-Link auf dessen Seite wechseln. Damit der Einkauf korrekt erfasst wird, unbedingt die Nutzung von Cookies im Browser erlauben. 

In den meisten Fällen wird der Kauf schon nach kurzer Zeit im Kundenbereich angezeigt. Die Bestätigung des Partnershops kann dagegen bis zu 10 Wochen in Anspruch nehmen. Hier ist also etwas Geduld gefragt. Sollte der Einkauf nach einigen Tagen noch nicht zu sehen sein, gibt es die Möglichkeit, diesen innerhalb von 4 Wochen manuell zu erfassen. Hierzu einfach unter dem Punkt „Meine Einkäufe“ auf den Link „Fehlenden Einkauf melden“ klicken.  

Ein echtes Highlight ist die Andasa Kreditkarte – die Andasa Card. Es handelt sich dabei um eine dauerhaft kostenlose Mastercard mit weltweiter Akzeptanz. Du kannst die Karte bei entsprechender Bonität direkt über die Webseite von Andasa beantragen. So kannst du mit jeder Zahlung auch offline einen Cashback erhalten. Bezahlst du damit online in einem Partnershop, bekommst du nicht nur das Standard-Cashback des Shops, sondern zusätzlich Cashback für die Zahlung mit der Andasa Card.

Die Andasa Card kann sogar bei Apple Pay oder Google Pay im Smartphone hinterlegt werden, so dass die eigentliche Chip-Karte nicht mehr mitgeführt werden muss.

Andasa Kreditkarte
Mehr Cashback mit der gebührenfreien Andasa Card

Andasa App und Browser-Plug-in

Mit der App “Andasa Cashback” können Kunden des Bonusprogramms Andasa sowohl über iPhones als auch über Android-Geräte Bargeld-Guthaben beim Online-Shopping sammeln und von zahlreichen Angeboten profitieren. Die App ist dabei sehr spartanisch aufgebaut und bietet nicht all zu viele Funktionen. Die Startseite bietet lediglich ein Suchfeld für Online-Shops, der Reiter Cashback listet alle gemeldeten Einkäufe über das Portal auf. Ein weiterer Menüpunkt Aktionen bietet zudem noch eine Übersicht über besondere Gutschein-Aktionen oder zeitlich begrenzte Cashback-Erhöhungen. Durch die simple Gestaltung der App findet man sich sofort zurecht, das Design könnte allerdings etwas moderner gestaltet sein.

Andasa Cashback-App
Andasa Cashback-App

Nach aktuellem Stand bietet Andasa kein Browser-Plug-in an.

Benutzerfreundlichkeit

Die Registrierung ist bei Andasa zügig erledigt. Die Angabe des Namens sowie einer E-Mail-Adresse reicht aus. Dazu noch ein Passwort festlegen und die E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in der Bestätigungsmail bestätigen. Für die Registrierung wird direkt ein Guthaben von 10,00 Euro vorgemerkt. Tätigst du innerhalb von 90 Tagen einen Einkauf wird der Bonus nach dessen Bestätigung ebenfalls bestätigt.

Die Webseite von Andasa beschränkt sich auf das Wesentliche und ist deshalb recht übersichtlich. Nach dem Log-in siehst du auf einen Blick den vorgemerkten und bestätigten Cashback. Die aktuellen Angebote mit der höchsten Rückzahlung werden ebenfalls direkt auf der Startseite präsentiert.

Um den gewünschten Shop zu finden, kannst du entweder die Suchfunktion nutzen oder dich durch die einzelnen Kategorien klicken. Unter dem Punkt „Meine Shopaufrufe“ gibt es zudem eine Übersicht der zuletzt aufgerufenen Seiten. Zu den weiteren positiven Aspekten gehört, dass Andasa einen großen Wert auf Transparenz legt. So findest du zu jedem Partner eine detaillierte Aufstellung mit den geltenden Bonusbedingungen. 

Nicht ganz so übersichtlich gestaltet sich der Hilfe-Bereich. Hier fehlt eine Suchfunktion, sodass man sich etwas mühsam durch die Fragen scrollen muss. Findet sich keine passende Antwort, gibt es noch die Möglichkeit, den Support über ein Kontaktformular zu kontaktieren. In den meisten Fällen werden Anfragen innerhalb weniger Tage beantwortet. Bei Fragen rund um die Andasa Kreditkarte steht der Support zudem unter einer kostenlosen Rufnummer zur Verfügung.

Freunde werben

Über deinen Account hast du die Möglichkeit Andasa an deine Freunde und Bekannte weiterzuempfehlen. Hierfür findest du unter dem Punkt „Weitersagen“ ein Formular mit vorgefertigtem Text. Du musst lediglich die E-Mail-Adresse des Freundes eingeben. Auf Wunsch kannst du noch eine persönliche Botschaft hinterlassen.

Sobald sich der geworbene Freund registriert, bekommt er ebenfalls den Bonus von 10,00 Euro gutgeschrieben. Ansonsten wird das Werben im Moment leider nicht weiter belohnt. Bis vor einiger Zeit gab es pro geworbenen Freund noch eine Gutschrift von 6,00 Euro. Diese Aktion wurde leider eingestellt.

Andasa Auszahlung

Auszahlungen werden bei Andasa generell per Banküberweisung abgewickelt. Negativ anzumerken ist dabei, dass die Auszahlungsgrenze mit 30 Euro so hoch wie bei keinem anderen Anbieter ist. Unter Berücksichtigung des relativ geringen Cashback müssen Nutzer schon ordentlich shoppen, bis sie eine Auszahlung vornehmen können.

Andasa Auszahlung
Andasa Kontostand und Auszahlungen

Etwas schneller geht es für neue Nutzer, die mit einem 10 Euro Bonus starten. Hier reicht ein Cashback von 20 Euro aus, um die Auszahlungsgrenze zu erreichen. Dagegen wird der Bonus mit 20 Euro nicht berücksichtigt. Eine Auszahlung ist dann erst bei einem Guthaben von insgesamt 50,00 Euro möglich. 

Sobald eine Auszahlung möglich ist, wirst du per E-Mail darüber informiert. Die Anforderung funktioniert problemlos über den persönlichen Kundenbereich. Ein positiver Aspekt ist, dass Andasa für die Auszahlung keine Gebühren berechnet. Dagegen ist die Bearbeitungsdauer mit rund 10 Tagen im Vergleich zu anderen Anbietern recht lange. 

Fazit

Fazit
68 100 0 1
Zu den Pluspunkten gehört in erster Linie die große Auswahl an Partnershops sowie die kostenlos angebotene Kreditkarte. Ein weiterer positiver Aspekt ist der Bonus für Neukunden. Beim angebotenen Cashback liegt Andasa dagegen hinter der Konkurrenz zurück. Dazu stellt die hohe Auszahlungsgrenze von 30 Euro eine weitere Hürde dar. Bei der Abwicklung selbst gibt es keine Probleme. Die Gutschrift erfolgt zuverlässig und sollte der Einkauf nicht erfasst werden, ist zumeist eine Nachbuchung möglich.
Zu den Pluspunkten gehört in erster Linie die große Auswahl an Partnershops sowie die kostenlos angebotene Kreditkarte. Ein weiterer positiver Aspekt ist der Bonus für Neukunden. Beim angebotenen Cashback liegt Andasa dagegen hinter der Konkurrenz zurück. Dazu stellt die hohe Auszahlungsgrenze von 30 Euro eine weitere Hürde dar. Bei der Abwicklung selbst gibt es keine Probleme. Die Gutschrift erfolgt zuverlässig und sollte der Einkauf nicht erfasst werden, ist zumeist eine Nachbuchung möglich.
68/100
Gesamtbewertung
  • Anzahl der Shops
    85/100 Spitze
    Mit mehr als 4500 Shops ist Andasa ein echter Cashback-Riese. Hier ist für jeden Online-Shopper was dabei.
  • Cashback-Quoten
    64/100 Befriedigend
    Die Cashback-Quoten sind im Vergleich zur Konkurrenz nicht ganz so hoch.
  • Benutzerfreundlichkeit
    79/100 Sehr gut
    Die Anmeldung ist kinderleicht, der Webauftritt extrem simpel gehalten. Hier findet man sich als Anfänger gut zurecht.
  • Auszahlung
    51/100 Geht so
    Mindestauszahlungsbetrag 30 Euro und nur per Banküberweisung. Das könnte besser sein.
  • App & Browser Plugin
    60/100 Befriedigend
    Die App ist rudimentär aber funktional. Browser-Plugin gibt es nicht.

Positiv

  • Anzahl der Shops ist sehr hoch
  • Auf Wunsch mit gebührenfreier Cashback-Kreditkarte, damit noch mehr Cashback möglich

Negativ

  • Auszahlung erst ab 30 Euro
  • Auszahlung nur per Banküberweisung
  • Im Vergleich zu anderen Anbietern geringeres Cashback
Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge
Mehr

Shoop

Steckbrief Shoop Shoop ist Deutschlands größtes Cashback Portal. 2010 als Start-up unter dem Namen Qipu.de gegründet arbeitet das…